Benefizveranstaltungen

Benefizveranstaltungen im Überblick


Zur Förderung dieser therapieunterstützenden Programme richtet die Stiftung in Kooperation mit anderen Organisationen bundesweit regelmäßig Benefizveranstaltungen wie Ruderregatten, Golfturniere und andere Veranstaltungen aus.

Als Aushängeschild der Stiftung gilt seit 2005 die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“, die mit 109 Veranstaltungen an 24 Standorten mit über 30.000 Teilnehmern die größte Breitensportveranstaltung in Deutschland ist. Dank der Erlöse aus Sponsorengeldern, Startgebühren und Spenden profitieren jährlich ca. 10.000 Patienten von den Angeboten der Stiftung.

 

Die aktuellen Benefizveranstaltungen der Stiftung:

Die Benefiz-Regatta wird seit 2005 bundesweit in Kooperation mit lokalen Rudervereinen und onkologischen Therapieeinrichtungen ausgetragen. Mit bisher über 30.000 Teilnehmern ist sie die größte Breitensportveranstaltung in Deutschland.

Golfen gegen Krebs

Bei den von der Stiftung Leben mit Krebs initiierten Benefiz-Golfturnieren wird spielend Geld für den guten Zweck gesammelt. Diese Turniere finden in unregelmäßigen Abständen an verschiedenen Orten statt. 2022 ist kein Turnier geplant.

„Beweg Dich gegen Krebs“ ist eine online-basierte Benefizaktion mit verschiedenen Sportarten, mit der möglichst viele Menschen – jung und alt, im Team oder allein – bundesweit an bestimmten Standorten zur Bewegung für den guten Zweck motivieren werden sollen.