Du bist kostbar

Hessische Krebspräventionsinitiative „Du bist kostbar“ – Weltkrebstag 04.02.2017

In Zusammenarbeit mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und der Hessischen Krebsgesellschaft beteiligt sich die Stiftung nun im fünften Jahr an der Hessischen Krebspräventionsinitiative „Du bist kostbar“.
 
Die Kampagne befasste sich bereits mit der Prävention von Darm-, Brust-, Haut-, sowie Gebärmutterhalskrebs und Programmen für Krebserkrankte zum Thema Bewegung und Ernährung.  
       
Anlässlich des Weltkrebstages im Jahr 2017 wird der Nobelpreisträger, Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Harald zur Hausen zum zweiten Mal in Folge als Referent bei der traditionellen  Wiesbadener Veranstaltung im Schloss Biebrich auftreten. Diesmal referiert er zum Thema „HPV world wide und regional“.
Neben vielen weiteren interessanten Vorträgen werden bei dieser Veranstaltung der Darmkrebspräventionspreis der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. und erstmalig Jonathan-Heimes-Preis verliehen.
Die Veranstaltung zum Weltkrebstag 2017 findet am 04.Februar wieder im Schloss Biebrich in Wiesbaden statt.
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, der Presseinformation und dem Presseartikel.